ORTHEY CONSULT - Seit 1989 Ihr Versicherungsmakler im Westerwald - Hachenburg

02662-94560

"Kennen Sie die 3 größten Fehler
bei der Alterssicherung Ihrer 
Medizinischen Fachangestellten
und Arzthelferinnen in 2020 ?"

  • Tarifvertragliche Vorgaben
  • Verpflichtender Arbeitgeberzuschuss
  • Staatliche Förderung / Steuervergünstigung

 GRATIS Check-up   

Jetzt kosten
loses
bAV-Screening 
vereinbaren !

Exklusiv für Dermatologen. 

Die perfekte betriebliche Altersvorsorge MFA - so kriegen Sie's hin

Wir zeigen Ihnen in einer kostenlosen 30-Minuten-Besprechung, wie Sie als Hautarzt Ihre gesetzlichen Arbeitgeberpflichten gegenüber Ihren Mitarbeitern haftungssicher erfüllen und optimal gestalten. Insbesondere im Hinblick auf das neue Betriebsrenten­stärkungs­gesetz (BRSG). Machen Sie sich die innovativen Möglich­keiten des Gesetzgebers zunutze. Jetzt!


Termin vorschlagen oder Rückruf anfordern!

Informieren Sie sich kostenlos und unverbindlich!


Symptome, Ursachen, Behandlung


Tarifvertrag

.Wann haben Sie Ihre bAV das letzte Mal "abgeklopft"? Was regelt der Tarifvertrag? Wo und für wen gilt er? Wer ist daran gebunden und wie ist die bAV optimal zu gestalten?

Arbeitgeberzuschuss

.Welche "Finanzspritze" bietet das Betriebsrentenstärkungsgesetz insbesondere für MFA? Wie hoch ist der Arbeitgeberbeitrag und welche Voraussetzungen müssen dafür erfüllt sein?

Staatliche Förderung

.Neuer Förderbetrag für Mitarbeiter mit einem Einkommen bis 2.200 Euro. Gezielt fördern und so mit staatlicher Unterstützung an sich binden. Zusätzlich zu den anderen staatlichen Förderungen.


Reduzierung von Risiken und positive Nebenwirkungen auf Rezept

 


Attraktive Vorteile für MFA bis 2.200 Euro Bruttomonatsgehalt

In Deutschland arbeiten mehr als 500.000 Medizinische Fachangestellte (MFA). Die meisten in den mehr als 385.000 Arztpraxen. Ungeachtet eines Ost-West-Gefälles liegen die Durchschnittsgehälter für MFAs laut Entgeltatlas der Bundesagentur für Arbeit in Hamburg, Bayern und Baden-Württemberg mit etwa 2.200,00 Euro Bruttomonatsgehalt an der Spitze des Rankings.

Bereits 2018 wurde eine staatliche Förderung der betrieblichen Altersvorsorge eingeführt, welche besonderes für MFA interessant ist. Denn sie gilt, soweit das monatliche Bruttogehalt 2.200 Euro nicht übersteigt – unabhängig von der Zahl der Wochenstunden. Der Förderbeitrag liegt zwischen 72 Euro bis maximal 144 Euro jährlich. Jetzt informieren!



Empfehlung an Bekannte:Placeholder
E-Mail-Adresse:
Empfehlung verfassen
* Pflichtfeld 

Das schreibt die Presse über ORTHEY...

Die Presse bezeichnet Thomas Orthey (53) als einen Mann der "für seine klaren Worte bekannt" ist (Rhein-Zeitung). Der gebürtige Westerwälder ist Inhaber der ORTHEY CONSULT Versicherungsmakler in Hachenburg im Westerwald und leitet gemeinsam mit seiner Frau Heike Orthey (52) bereits seit 1989 als unabhängiger Versicherungsexperte, Unternehmensberater, IHK-Dozent, Sachverständiger und Fachjournalist für Versicherungen tätig. Anders als (fast) alle anderen Vermittler hat sich ORTHEY CONSULT seit mehr als 30 Jahren nicht auf den "Neuabschluss", sondern auf die Optimierung von bestehenden Versicherungsverträgen spezialisiert. Der studierte Versicherungsbetriebswirt publizierte dazu mehr als 300 Fachartikel für mehr als siebenhundertausend Leser von dreizehn Tageszeitungen und Fachmagazinen. Seine Empfehlungen wurden fünfzehn Jahre lang mit einer Auflage von 235.000 Exemplaren schwarz auf weiß im Wirtschaftsressort gedruckt. 


720.000 Leser können nicht irren


Es begann mit einem schweren Verkehrsunfall...

Ein schwerer Autounfall mit einem amerikanischen NATO-Soldaten an der "Schneidmühle" bei Hachenburg zeigte Heike und Thomas Orthey am 05.07.1985, worauf es bei Versicherungen wirklich ankommt. Durch dieses dramatische Ereignis lernten sie zunächst unfreiwillig unzählige Stolperfallen, extrem teure Pferdefüße und aber auch den Wert der richtigen Versicherungspolicen schon als 20-jährige am eigenen Leib kennen.

Nach einer Odyssee durch etliche „Klippen“ und „Untiefen“ des Versicherungswesens, fanden die beiden mit der Zeit immer mehr Gefallen an außergewöhnlichen und kaum bekannten Versicherungslösungen. Dieser Verkehrsunfall war daher für Heike und Thomas Orthey der Auslöser, sich in der Folge als Versicherungsmakler, Dozent, Sachverständiger und Fachjournalist immer intensiver mit Versicherungen zu beschäftigen. So entdeckten die beiden in den letzten 30 Jahren als Versicherungs-Experte einzigartige Lösungen und Vorgehensweisen, die da draußen am Markt kaum bekannt sind. Die ganze Story auf Facebook lesen...

 


Vorsorgeuntersuchung einmal anders: Jetzt bAV-Check durchführen lassen!

Verpassen Sie keine Chancen. Verlieren Sie kein Geld durch suboptimale Gestaltung Ihres betrieblichen Versorgungswerks. Reduzieren Sie Ihre Haftung und motivieren Sie Ihre Medizinischen Fachangestellten und Arzthelferinnen mit attraktiven Vorsorgeleistungen. Jetzt Rückruf anfordern!


Vorname, Name: *
Telefonnummer: *
Erreichbarkeit:
Placeholder
Anmerkungen
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

.


 
Schließen
loading

Video wird geladen...